Sprachen und Sport

Seit meiner Kindheit betreibe ich Sport und war schon immer bereit, Neues auszuprobieren: Skifahren, Volleyball, Squash, Badminton … Nach dem wettkampfmäßigen Rollkunstlauf habe ich die 8 kleinen Rollen gegen 2 größere Räder eingetauscht und bin nun meist mit dem Rennrad unterwegs.

Früh war mir auch klar, dass ich etwas „mit Sprachen“ machen will.

Und so erarbeitete ich für meine Diplomarbeit zur Übersetzerin eine Terminologie zu den Sportarten der Olympischen Winterspiele. 

Und aus der Diplomarbeit entstand ein Buch, das

Wörterbuch
der
Olympischen Winterspiele

In der Folge übersetzte ich für das Internationale Olympische Kommittee (IOC) die Jubiläumsausgabe zu „Hundert Jahre Olympische Kongresse 1894-1994“.

Buch_IOC

Die englische Dissertation von Holger Preuss mit dem Titel „Economics of the Olympic Games“ stammt aus meiner „elektronischen Feder“.

 

Buch_Preuss

Außerdem durfte ich auch die Dissertation von Marco Groll zum Thema „Produkt- und Prozessdokumentation“ übersetzen.

 

Buch_Groll
Nach oben scrollen